| Es ist 12:54 Uhr am 15.12.2017 |
 
 


Artikel zur Schulgeschichte

Hier sollen in der nächsten Zeit ausgewählte Artikel zur Schulgeschichte im PDF-Format veröffentlicht werden.

Artikel zur Schulgeschichte von 2009 (800 KB)

Rede des Oberbürgermeisters zur Namensverleihung 2006

Mitglieder der Schulleitung seit 1991

Fotos aus der Zeit um 1991

Zeitungsartikel zur Schulgeschichte von 1962

Artikel zur Einweihung des Schulgebäudes von 1930 (1 MB)

Artikel zur den entstandenen Baukosten von 1930 - mit Abbildungen des Schulhaus' (400 KB)

Schulordnung aus dem Jahr 1905 (300 KB)

Historische Bilder der Schule und ihrer Lehrer

Schulerinnerungen von Otto Lehmann (1909-1918 an der Schule)

Schulerinnerungen von Heinrich Heine (um 1930 an der Schule)

1971-2011: 40 Jahre Spanischunterricht am Heinrich-Mann-Gymnasium


Jahresberichte über die verschiedenen Schuljahre

In der nächsten Zeit sollen hier die Jahresberichte aus dem 19. und 20. Jahrhundert im PDF-Format veröffentlicht werden.

 


Zeitungsartikel aus dem Erfurter Stadtarchiv zur Einzelaspekten der Schulgeschichte

Amtsblatt der Regierung zu Erfurt, Jahrgang 1928

Thüringer Allgemeine Zeitung, 17. April 1930 (Nr. 107, 4. Beiblatt, "Die neue Himmelspforte")

Thüringer Allgemeine Zeitung, 20. April 1930 (Nr. 109, 5. Beiblatt, "Geschichte des Realgymnasiums")

Thüringer Allgemeine Zeitung, 24. April 1930 (Nr. 112, 3. Beiblatt, "Die Himmelspforte im neuen Heim")

Das Volk, 8. Januar 1951 ("Himmelspforte umbenannt in 'Heinrich-Mann-Schule'")

Thüringer Neuste Nachrichten, 12. Juli 1960 ("Man hatte kein Interesse am Schulneubau")

Thüringer Tageblatt, 23. Juni 1967 ("Von der 'porta coeli' zur Heinrich-Mann-Schule")

Erfurter Wochenzeitung, 23. April 1969 ("Von der Himmelspforte zur erweiterten polytechnischen Oberschule")

Thüringer Allgemeine, 30. Oktober 1990 ("Wird die 'Himmelspforte' nun bald wieder aufgetan?")

Thüringer Allgemeine, 3. März 1993 ("Wieder Zuwachs bei den Schulnamens-Weihen")

Thüringer Allgemeine, 29. August 1998 ("Himmelspförtner trafen sich wieder")

 

 


Die Ansichtskarte wurde freundlicherweise von Herrn Düsterdick zur Verfügung gestellt. - Vielen Dank

Ansichtskarte der Schule von ca. 1931 (Sammlung Düsterdick)